• Weihnachtliche Bananenbrot Lebkuchen Cupcakes von Keksstaub
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
4

{Weihnachtsfreu(n)de} Weihnachtliche Bananenbrot Lebkuchen Cupcakes

  • Weihnachtliche Bananenbrot Lebkuchen Cupcakes von Keksstaub
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image

Diese Woche ist meine Lieblingsthema bei unserem Blogevent Weihnachtfreu(n)de dran: Rezepte Wichteln. Wir wurden uns gegenseitig zugelost und haben dann ein Rezept des Wichtelpartners ausgesucht und weihnachtlich abgewandelt.

Ich durfte mich bei Madeleine & Flo vom Backstübchenblog umschauen und habe glaub ich drei- oder viermal meine Meinung geändert, weil ich mich zwischen den tollen Rezepten einfach nicht entscheiden konnte. Letztlich habe ich mich aber für ihr Bananbrot mit Käsekuchenswirl entschieden. Ich fand die einfach so niedlich und wollte sowieso schon ewig mal wieder selbst Bananenbrot backen.

Aus den Broten sind bei mir Cupcakes geworden. Ich habe noch Backkakao und Lebkuchengewürz zugefügt und den Käsekuchenswirl als Topping aufgespritzt. Tadaaa: Weihnachtliche Bananenbrot Lebkuchen Cupcakes. Ich bin richtig happy mit dem leckeren Ergebnis und hoffe Madeleine & Flo freuen sich über meine Interpretation?!

Weihnachtliche Bananenbrot Lebkuchen Cupcakes von Keksstaub

Wochenrückblick

Über Lisas Abwandlung meines Red Velvet Cakes habe ich mich mega gefreut. Die Cupcakes sind richtig niedlich geworden und da hat sie sich einen meiner absoluten Lieblingskuchen geschnappt. Vielen Dank dafür. Auch die anderen haben sich wieder richtig schöne Sachen einfallen lassen:

Die Woche war echt klasse mit den ganzen Überraschungs-Rezepten.

Nächste Woche ist dann schon wieder die Abschlusswoche unserer #Weihnachtsfreunde mit dem Thema „Geschenke aus der Küche“. Vielleicht ist da für euch ja noch ein Last MInute Tipp dabei. ;)

Schönen 2. Advent für euch und liebe Grüße <3
Veronique

Rezept: Weihnachtliche Bananenbrot Lebkuchen Cupcakes

Weihnachtliche Bananenbrot Cupcakes
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamt
 
[Autor]:
[Rezept Art]: Dessert
[Kategorie]: Deutsch
[Portionen]: 12-14
{Zutaten}
-------------------------------------------------------------------
Muffin Teig
-------------------------------------------------------------------
  • 120g weiche Butter
  • 100g brauner Zucker
  • 15g Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150g Milch
  • 2 sehr reife Bananen
  • 275g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 15g Backkakao
-------------------------------------------------------------------
Frischkäse Topping
-------------------------------------------------------------------
  • 300g Frischkäse
  • 150g geschlagene Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 30g Puderzucker
{Anleitung}
-------------------------------------------------------------------
Anleitung MIT Thermomix
-------------------------------------------------------------------
  1. Ein Muffinblech für 12 Muffins mit Papierförmchen füllen.
  2. Cremig rühren von 120g Butter, 100g brauner Zucker, 15g Vanillezucker, 3 Eiern und einer Prise Salz. || 45 Sekunden | Stufe 3 ||
  3. Zwei sehr reife Bananen in Stücken, 150g Milch, 15g Backkakao und 1 TL Lebkuchengewürz dazugeben und verrühren. || 30 Sekunden | Stufe 3 ||
  4. Die 2 TL Backpulver und 275g Mehl dazugeben und zu einem gleichmäßigen Teig vermischen. || 30 Sekunden | Stufe 3 ||
  5. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  6. Den Teig in die Muffinformen füllen und in die untere Hälfte des Backofens schieben und den Ofen auf 180°C runterdrehen. Für ca. 16-20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!
  7. Muffins komplett auskühlen lassen.
  8. Für das Topping die 150g Sahne steifschlagen zusammen mit dem Päckchen Sahnesteif.
  9. Die 300g Frischkäse zusammen mit den 30g Puderzucker cremig rühren und dann die geschlagene Sahne unterrühren.
  10. Topping auf die Muffins spritzen und direkt wegnaschen.
-------------------------------------------------------------------
Anleitung OHNE Thermomix
-------------------------------------------------------------------
  1. Ein Muffinblech für 12 Muffins mit Papierförmchen füllen.
  2. Cremig rühren von 120g Butter, 100g brauner Zucker, 15g Vanillezucker, 3 Eiern und einer Prise Salz.
  3. Zwei reife Bananen in Stücken, 150g Milch, 15g Backkakao und 1 TL Lebkuchengewürz dazugeben und verrühren.
  4. Die 2 TL Backpulver und 275g Mehl dazugeben und zu einem gleichmäßigen Teig vermischen.
  5. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  6. Den Teig in die Muffinformen füllen und in die untere Hälfte des Backofens schieben und den Ofen auf 180°C runterdrehen. Für ca. 18-20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!
  7. Muffins komplett auskühlen lassen.
  8. Für das Topping die 150g Sahne steifschlagen zusammen mit dem Päckchen Sahnesteif.
  9. Die 300g Frischkäse zusammen mit den 30g Puderzucker cremig rühren und dann die geschlagene Sahne unterrühren.
  10. Topping auf die Muffins spritzen und direkt wegnaschen.
{Hinweise}
Lasst es euch schmecken! :)
Veronique

 

Comments

Leave a Reply