• Smores Cookies von keksstaub
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
4

{Weihnachtsfreu(n)de} Plätzchenparade all in – leckere S’mores Cookies

  • Smores Cookies von keksstaub
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image

Mal wieder Zeit für Kekse auf Keksstaub, oder? Heute gibts es quasi die Kekse zu meinem Logo: Knusprige Cookies mit Schokostückchen & Marshmallows und damit leckere S‘mores Cookies.

S‘mores = Some more! Eigentlich ein amerikanischer Lagerfeuer Snack, bei dem ein gegrillter Marshmallow und ein Stück Schokolade zwischen zwei Kekse gequetscht wird. Inzwischen gibt es die Kombi aber in allen erdenklichen Varianten und ich mag jede. 😉 Ich habe letztes Jahr z.B. S‘mores Brownies gebacken, die auch mega lecker waren.

Weihnachtsfreu(n)de

Diese Cookies habe ich für unser #Weihnachtsfreunde Event gebacken. Ich hab mich so sehr auf dieses Blogevent gefreut, weil es viele schöne Dinge für mich vereint. Als totaler Weihnachtsfreak kann die Weihnachtszeit für mich kaum früh genug anfangen und dazu gehören natürlich auch schöne weihnachtliche Rezepte.

Dann hat mir das „Hallo Herbst“ Event mit den anderen lieben Bloggern so irre viel Freude gemacht, dass ich sofort dabei war, als die Idee aufkam das für Weihnachten zu wiederholen.

Auch diesmal gibt es für euch 4 Wochen lang, 4 Themen und insgesamt 28 Rezepte, die wir für euch auch alle auf einem Pinterest Board sammeln, hüpft doch mal rüber. Auf Instagram könnt ihr unter #Weihnachtsfreunde stöbern.

Themenwochen
  1. Plätzchenparade (wie ihr hier seht 😉 )
  2. Inspirationen für das Festmenü
  3. Rezepte Wichteln
  4. Last Minute Geschenke aus der Küche

Ist doch eine schöne bunte Themenmischung, oder? Ich denke, da ist für jeden was dabei. Ganz viel Spaß damit!

Rückblick Plätzchenparade

Ich hoffe ihr kommt auch langsam in diese schöne Weihnachtsstimmung und wenn ihr auch passend zu unseren Themen backt und kocht nutzt doch #Weihnachtsfreunde, damit wir auch bei euch stöbern können.

Liebe Grüße <3
Veronique

Rezept für S’mores Cookies

Leckere S'mores Cookies
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamt
 
[Autor]:
[Rezept Art]: Kekse
[Kategorie]: Amerikanisch
[Portionen]: 24
{Zutaten}
  • 130g Butter
  • 180g Mehl Typ 405
  • 200g Rohrohrzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise (Vanille)Salz
  • 1 Ei
  • 80g Zartbitter Schokodrops
  • Eine Handvoll Mini Marshmallows
{Anleitung}
-------------------------------------------------------------------
Anleitung MIT Thermomix
-------------------------------------------------------------------
  1. Die 200g Rohrohrzucker, 130g Butter und das Ei cremig rühren. || 45 Sekunden | Stufe 3 ||.
  2. Dann 180g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Prise (Vanille)Salz dazugeben und zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. || 30 Sekunden | Stufe 3 ||.
  3. Zuletzt 80g Zartbitter Schokodrops dazugeben und untermischen. || Linkslauf | 15 Sekunden | Stufe 3 ||.
  4. Ofen auf 170°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Dann mit der Hand kleine ca. walnussgroße Kugeln formen, eine kleine Mulde reindrücken, 2 Mini Marshmallow reinlegen und die Teigkugel drumherum verschließen.
  6. Je 8 Kugeln mit etwas Abstand zueinander auf das Backblech setzen, da sie noch auseinander fließen zu einem flachen Cookie und nacheinander backen.
  7. Die S'mores Cookies ca. 15 Minuten backen, abkühlen lassen und verschenken oder selber naschen.
-------------------------------------------------------------------
Anleitung OHNE Thermomix
-------------------------------------------------------------------
  1. Die 200g Rohrohrzucker, 130g Butter und das Ei cremig rühren.
  2. Dann 180g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Prise (Vanille)Salz dazugeben und zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
  3. Zuletzt 80g Zartbitter Schokodrops dazugeben und untermischen.
  4. Ofen auf 170°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Dann mit der Hand kleine ca. walnussgroße Kugeln formen, eine kleine Mulde reindrücken, 2 Mini Marshmallow reinlegen und die Teigkugel drumherum verschließen.
  6. Je 8 Kugeln mit etwas Abstand zueinander auf das Backblech setzen, da sie noch auseinander fließen zu einem flachen Cookie und nacheinander backen.
  7. Die S'mores Cookies ca. 15 Minuten backen, abkühlen lassen und verschenken oder selber naschen.
{Hinweise}
Lasst es euch schmecken!
Veronique 🙂

Smores Cookies von keksstaub

Comments

Leave a Reply