• Victoria Sponge für Wassermelonen Törtchen
8

Wassermelonen Törtchen aus Vicotria Sponge

  • Victoria Sponge für Wassermelonen Törtchen

Victoria Sponge für Wassermelonen TörtchenKnusper, Knusper, Knäuschen

Bereits zum dritten Mal feiert Sarah vom Knusperstübchen den Knuspersommer. Diesmal wollte ich auch aktiv teilnehmen und hab lange überlegt, was ich backe. Der Sommer ist dieses Jahr schließlich eher wenig vorhanden. Umso lieber wollte ich etwas machen, was schon optisch nach Sommer aussieht.

Typisch Sommer ist für mich viel buntes Obst und speziell die Wassermelone, weil es die im Vergleich zu vielen anderen Obstsorten wirklich nur im Sommer gibt. Eisgekühlte Wassermelone ist bei Hitze ein super Snack und eine gute süße Alternative zu Eis. Und sie hat auch so schöne Farben, die man leicht nachbacken kann.

Victoria Sponge für Wassermelonen Törtchen Königliche Wassermelone

Als Basis für die Törtchen wollte ich einen schönen lockeren Biskuit haben aber für das Event kann es natürlich nicht irgendeiner werden, da musste es schon ein königlicher „Victoria Sponge“ sein. Das ist quasi die englische Variante unseres Biskuits, allerdings süßer. Ich mag ihn sehr gerne!

Buttercreme ist ja nicht ganz so meine Sache, daher ist das Frosting mit Mascarpone und mit Cremefine zum Schlagen anstatt Sahne, damit es nicht so mächtig wird.

Zutaten Victoria Sponge:
Das Verhältnis
Butter : Zucker : Mehl : Eier
50g      : 50g      : 50g    : 1 Stück
ist immer gleich, man kann den Teig also sehr gut runter- und raufrechnen.

Meine Menge reicht für 2 Springformen mit 18cm und damit für 5-6 Törtchen; der Teig verdoppelt sich ca. beim Backen. Ihr könnt die Böden auch am Vortag schon backen.

  • 300g Butter
  • 300g Zucker
  • 300g Mehl
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • grüne Lebensmittelfarbe
  1. Ofen auf 180° vorheizen.
  2. Formen einfetten.
  3. Kalte Butter in Stücken mit Zucker schaumig rühren.
  4. Eier unterrühren.
  5. Mehl mit Salz und Backpulver mischen und kurz unter die Zuckermasse mixen.
  6. Teig halbieren und beide mit grüner Lebensmittelfarbe unterschiedlich stark einfärben um hinterher einen schönen Verlauf zu bekommen.
  7. Teig in die beiden Springformen geben und für ca. Minuten backen. Stäbchenprobe machen!
  8. Kuchen nach dem Backen komplett auskühlen lassen und dann die obere Schicht dünn runterschneiden, damit ihr eine grade Oberfläche bekommt.
  9. Mit einem runden Ausstecher (ca. 6cm) Kreise aus den beiden Böden ausstechen.

Victoria Sponge für Wassermelonen TörtchenJack Frost-ing

Die Farben sind mit grün und rosa natürlich vorgegeben aber ich wollte beiden Frostings noch eine passende Geschmacksnote geben. Daher habe ich dem grünen Frosting etwas Waldmeister- und dem rosa Frosting etwas Johannisbeersirup untergemischt.

Zutaten Frosting:

  • 250ml Cremefine zum Schlagen
  • 6 gestrichene TL San Apart
  • 250g Mascarpone
  • 3 EL Puderzucker
  • 3 EL Johannisbeersirup und rosa Lebensmittelfarbe
  • 2 EL Waldmeistersirup und grüne Lebensmittelfarbe
  • Schokotröpfchen als Kerne zur Deko
  1. Cremefine mit 3 TL San Apart steif schlagen und kühl stellen
  2. Mascarpone mit 3 TL San Apart und Puderzucker verrühren
  3. Cremefine unter die Mascarponecreme heben
  4. Ungefähr 1/3 des Frostings abteilen und mit Waldmeistersirup und etwas grüner Lebensmittelfarbe verrühren.
  5. Das restliche Frosting mit Johannisbeersirup und rosa Lebensmittelfarbe mischen.
  6. Anschließend beide Frostings jeweils in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  7. Beide Beutel etwa 20-30 Min. in den Kühlschrank legen.

Victoria Sponge für Wassermelonen Törtchen Victoria Sponge für Wassermelonen TörtchenHochstapeln ist schick

  1. Begonnen wird immer mit einem dunkelgrünem Boden
  2. grünes Frosting dünn aufspritzen
  3. hellgrünen Boden auflegen und leicht andrücken
  4. rosa Frosting großzügig aufspitzen
  5. einzelne Schokotröpchen auflegen
  6. Fertig 🙂

Victoria Sponge für Wassermelonen TörtchenGar nicht so schwer, oder? Und trotzdem so schick und sooooo lecker vor allem. Leicht und fluffig mit leckerer Creme. Ich glaube damit kann ich mich bestens beim Knuspersommer sehen lassen. Guckt doch mal bei Sarah vorbei und schaut euch an, was noch so gekocht und gebacken wurde.

Wie gefallen sie euch?

Liebe Grüße
Veronique

Knuspersommer

Comments

Leave a Reply