• Herzhafter Paprika Cheesecake mit Cashewkernen
5

{SpezialKrümel} Herzhafter Cheesecake mit Paprika

  • Herzhafter Paprika Cheesecake mit Cashewkernen

Teile mein Krümelchen:

Herzhafter Paprika Cheesecake mit CashewkernenLasst die Cheesecake Woche beginnen!

Juchu, endlich ist es soweit und die Cheesecake Woche beginnt. Ich freu mich so! Ich möchte euch 7 Tage lang einige Infos, Rezepte, Buchrezensionen und Tipps rund um Käsekuchen geben.

Es gibt einfach sooooo viele Varianten und Geschmacksrichtungen und ein paar davon soll es diese Woche für euch geben. Ich hab mir dabei Unterstützung geholt und Ria von „fraustillerbackt“ und Daniela von „Danielas Foodblog“ haben daher auch sehr leckere Ideen für euch mitgebracht.

Cheesecake oder Käsekuchen?

Ist doch irgendwie alles das Gleiche. Oder doch nicht? Ja und nein. Letztlich haben alle Käsekuchen und Cheesecakes gemeinsam, dass der Hauptbestandteil natürlich Käse ist. Tätä…riesige Überraschung.

Den Unterschied machen dann die Käsesorten und Zubereitungsformen aus.

Herzhafter Paprika Cheesecake mit CashewkernenKäsesorten

Bevor ich mich wirklich damit beschäftigt habe, war Frischkäse für mich nur das, wo im Supermarkt auch „Frischkäse“ drauf stand. Tatsächlich ist das aber eigentlich eine allgemeine Bezeichnung für alle Sorten, die nicht reifen müssen, sondern nach der Verarbeitung direkt verzehrbereit sind. Dafür sind sie im Vergleich zu Hartkäsesorten aber auch nur kurz haltbar und müssen kühl gelagert werden. Alle Frischkäsearten haben einen sehr hohen Wasseranteil und unterscheiden sich im Wesentlichen im Fettgehalt.

Die wichtigsten Sorten zum Backen im Überblick:

  • Speisequark:
    • aus Milch gewonnen
    • 10%, 20% oder 40% Fettgehalt
  • Mascarpone:
    • aus Sahne gewonnen
    • mit 80% Fettgehalt extrem reichhaltig aber dadurch auch sehr cremig
  • Doppelrahm-Frischkäse:
    • aus Milch gewonnen
    • 60-85% Fettgehalt
  • Ricotta:
    • aus Milch gewonnen
    • mit ca. 13% Fettgehalt weniger als man ihm oft zuschreibt
  • Schmand:
    • kein Frischkäse, sondern schnittfeste saure Sahne
    • mit 20% Fettgehalt hat er mehr als flüssige saure Sahne
  • Frischkäse„:
    • Das, was wir klassisch als Frischkäse kaufen, ist meist eine „Frischkäsezubereitung“, bei der Frischkäse z. B. mit Joghurt oder anderen Milcherzeugnissen vermischt wird. Der Fettgehalt geht von Magerstufe bis Doppelrahmstufe. Außerdem gibt es ihn in vielen süßen und herzhaften Sorten mit Schokocreme oder Kräutern.

Ich fand das tatsächlich ganz überraschend. Wusstet ihr das alles schon?

Herzhafter Paprika Cheesecake mit CashewkernenHerzhafter Start

Damit ihr euch für die Woche bequem zurücklehnen und beim Stöbern lecker Frühstück oder Abendbrot essen könnt, habe ich euch zum Start eine herzhafte Variante mitgebracht: einen Paprika Cheesecake mit Cashewkernen und Brotboden. In Stücke schneiden und alleine oder zusammen mit einem Salat essen. Eignet sich auch super als Bürosnack oder für eine Party.

Lasst es euch schmecken.

Liebe Grüße
Veronique <3


Krümmelei –  Rezept und Anleitung

Ich habe eine süße minikleine Springform mit 12 cm Durchmesser genommen. Ihr könnt die Mengen aber auch verdoppeln und eine 20cm Springform füllen, dann nur die Backzeit anpassen.

Springformboden mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten. Aus Alufolie eine wasserdichte „Schüssel“ formen, in die die Springform reingestellt werden kann. Beides zusammen in eine große Auflaufform oder ein tiefes Backblech stellen und diese(s) ca. 2 cm hoch mit Wasser füllen. Wichtig ist, dass wirklich kein Wasser an die Springform gelangen kann, damit es nicht rein läuft.

Backofen auf 160 °C vorheizen.

Brotboden:

  • 100g Vollkornbrot
  • 50g Butter
  1. Vollkornbrot mit einem Mixer klein schreddern.
    TM5: Brot in Stücken in den Mixtopf | 5 Sekunden | Stufe 7 | umfüllen
  2. Butter schmelzen, zum Brot geben und vermischen.
    TM5: 2 Minuten | 60 °C | Stufe 2 | zum Brot geben und vermischen
  3. Brotmasse auf dem Boden der Springform verteilen und andrücken.

Käsemasse:

  • 175g Frischkäse mit Paprikageschmack
  • 50g Magerquark
  • 1 Ei
  • 30g Cashewkerne
  1. Cashewkerne klein hacken.
    TM5: 3 Sekunden | Stufe 6 
  2. Frischkäse, Quark und Ei dazugeben und alles gleichmäßig vermischen.
    TM5: Linkslauf | 30 Sekunden | Stufe 3
  3. Käsemasse auf dem Brotboden verteilen.

Jetzt kann der Herzhafte Cheesecake ab in den Ofen für ca. 60-70 Minuten. Wenn die Oberfläche so gut wie nicht mehr glänzt und der Cheesecake beim Rütteln am Backblech nicht mehr stark wackelt, ist er fertig.

Komplett auskühlen lassen, aus der Form holen und anschneiden. :)

Teile mein Krümelchen:

Comments

  • Backwolke

    Written on 20. November 2016

    Ich finde die Idee mit dem herzhaftem Käsekuchen einfach richtig toll!! Hört sich super lecker an und werde ich sicher auch mal ausprobieren! :) Danke dir für den tollen Tipp und dass du dir so viel Mühe gegeben hast! <3

    Antworten
  • Ria | fraustillerbackt

    Written on 14. November 2016

    Hallo liebe Veronique!
    Cooler informativer Beitrag! Ich habe mich tatsächlich gerade noch gefragt, ob ein Kuchen mit Schmand auch ein Käsekuchen ist… wenn man es genau nimmt, wohl nicht, oder?
    Bin gespannt, was die Woche so bringt!
    Liebe Grüße Ria

    Antworten

Leave a Reply