• Gebackener Pina Colada - Kokos Aananas Kuchen
1

Pina Colada Kuchen

  • Gebackener Pina Colada - Kokos Aananas Kuchen

Teile mein Krümelchen:

(unbezahlte Werbung|Markennennung)

Sommer, Sonne, Cocktail-Kuchen

Ich finde, es gab bisher viel zu wenig Sommer in Köln. Sommer ist sonnige Tage und laue Abende mit  einem schönen Cocktail in der Hand. Da das Wetter sich ja etwas sträubt, habe ich mir jetzt einfach einen Cocktail zusammen gebacken, damit habe ich bei jedem Wetter den Sommer zu Hause.

Ich persönlich mag die ganzen klassischen Sahnecocktails (ich werfe einen kurzen sentimentalen Blick zurück in meine Abi Zeit) ganz gern, zu denen auch der Pina Colada gehört. Genau der hat mich auch zu diesem Kuchen inspiriert…Sahne, Kokosnuss und Ananas. Klingt doch nach „Sommer, Sonne, Urlaub“, oder?

Gebackener Pina Colada - Kokos Aananas Kuchen

Gebackener Pina Colada

Zutaten für eine 20cm Form:

  • 50g Halbfettmargarine
  • 50g Weiße Schhokolade
  • 70g Kokosraspel plus einen EL zur Deko
  • 4 Scheiben Ananas
  • 75g Mehl Typ 405
  • 40g Zucker
  • 15g selbstgemachten Vanillezucker
  • 100g Cremefine zum Schlagen
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • optional: einige Tropfen Rumaroma
  1. Backform einfetten.
  2. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Schokolade klein hacken.
    TM5: 5 Sekunden, Stufe 8 und umfüllen.
  4. Halbfettmargarine, Cremefine, Zucker und Vanillezucker (und ggf. Rumaroma) vermixen.
    TM5: 25 Sekunden, Stufe 4.
  5. Kokosraspel, Mehl und Backpulver zugeben und gut vermischen.
    TM5: 15 Sekunden, Stufe 4
  6. Schokolade zugeben und kurz unterrühren.
    TM5: 8 Sekunden, Linkslauf, Stufe 4
  7. Teig in die Form füllen und mit den Ananas-Scheiben belegen.
  8. Kuchen ab in den Ofen und ca. 35 Minuten backen. Den Kuchen nach 10 Minuten mit Backpapier bedecken, damit er nicht zu dunkel wird.
  9. In der Form abkühlen lassen und mit ein paar Kokosraspeln bestreuen.

Gebackener Pina Colada - Kokos Aananas Kuchen

Gebackener Pina Colada - Kokos Aananas Kuchen

Wenn ihr beim Essen die Augen schließt und euch die Sonne ins Gesicht scheint, schmeckt der Kuchen nach Karibikurlaub und man kann die Meereswellen rauschen hören. Naja, fast… ;)

Viel Spaß im Miniurlaub
Veronique

Teile mein Krümelchen:

Comments

  • 19 exotische Ananas-Rezepte für Urlaubsfeeling pur

    Written on 15. Februar 2018

    […] Veronique lässt sich von dem Sahnecocktail schlechthin inspirieren und macht die Pina Colada einfach zum Kuchen. Weiße Schoki, Vanillezucker, Ananasscheiben und ein paar Tropfen Rumaroma machen den soften Kuchen zum Erlebnis. Fehlen eigentlich nur noch kleine, bunte Schirmchen. Zum Rezept […]

    Antworten

Leave a Reply