• Minions Torte weiße Schokolade Pistazien Blaubeeren
5

Minions Geburtstagstorte

  • Minions Torte weiße Schokolade Pistazien Blaubeeren

Teile mein Krümelchen:

Minions Torte weiße Schokolade Pistazien BlaubeerenBello Minions!

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich lieeeebe die kleinen gelben Knubbelchen und wenn es sie wirklich gäbe, hätte ich sie gern als Freunde. Minions sind immer fröhlich, optimistisch und einfach niedlich.

Mein Herzmann mag sie genauso gern wie ich und so kam die Idee, mich doch mal ein klein wenig ans Modellieren mit Fondant ranzuwagen. Ich hab das erst einmal gemacht und das ist schon gut 4 Jahre her. Normalerweise bin ich dafür zu ungeduldig und zu perfektionistisch, um so mehr fasziniert mich, was andere Menschen tolles aus Fondant oder Blütenpaste zaubern.

Minions Torte weiße Schokolade Pistazien BlaubeerenMinions Torte weiße Schokolade Pistazien BlaubeerenKneten, Rollen und Ausstechen

So drei Knubbelchen müsste ich doch aber irgendwie hinkriegen…oder? Ich bin sehr selbstkritisch aber ich finde das Ergebnis für den zweiten Versuch wirklich ganz gut und am wichtigsten: Mein Herzmann hat sich sooo gefreut! :)

Insgesamt habe ich bestimmt so 4-5 Stunden mit Trockenpausen gebraucht, viel zu lange für mich ungeduldigen Nubbel. Aber was mach ich nicht alles, um meine Lieblingsmenschen glücklich zu machen.

Minions Torte weiße Schokolade Pistazien BlaubeerenMinions Torte weiße Schokolade Pistazien BlaubeerenAußen Minions und Innen?

Die Deko war ganz schnell klar aber worauf sollen die Drei denn stehen? Als soliden Untergrund wollte ich eine Torte mit 4 Kuchenschichten machen, gemischt aus Vanille- und Schokoböden. Das Geburtstagskind bekommt natürlich alles, was es gern mag: eine Vanille-Frischkäse-Creme mit frischen Blaubeeren und Pistazien.

Hach, am Ende bin ich mit dem Gesamtergebnis von Innen und Außen wirklich sehr happy und vor allem hat es suuuuper gut geschmeckt. Es lohnt sich also ihn auch mit anderer Deko zu backen.

Wie gefallen euch denn Kevin, Stuart und der kleine Bob?

Liebe Grüße
Veronique


Krümmelei –  Rezept und Anleitung

Tipp: Die Dekoration aus Fondant könnt ihr Tage oder Wochen vorher anfertigen und dann trocken und kühl lagen. Die Ganache und die Kuchenböden am besten am Vortag vorbereiten.

Weiße Schoko-Ganache

  • 600g weiße Schokolade
  • 200g Sahne
  1. Schokolade klein hacken und in eine große Schüssel füllen.
    TM5: in zwei 300g Portionen | jeweils 4 Sekunden | Stufe 9 und umfüllen
  2. Sahne aufkochen.
    TM5: 4 Minuten | 100 °C | Stufe 1
  3. Sahne über die Schokolade in der Schüssel gießen; kurz die Wärme einziehen lassen und dann verrühren bis sich eine homogene Masse ergibt. Die Schüssel abdecken und die Ganache über Nacht stehen lassen. Nicht in den Kühlschrank stellen, da sie dort viel zu fest zum Verstreichen wird. Sollte es sehr warm sein, könnt ihr sie kurz vorm Verwenden ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Kuchenböden

Die Menge reicht für zwei runde Springformen mit 20cm und ergibt damit insgesamt 4 Böden.

  • 300g Mehl Typ 405
  • 100g Speisestärke
  • 200g Zucker
  • 175g Sonneblumenöl
  • 270g Milchmädchen (alternativ 200ml Milch oder Buttermilch)
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise (Vanille)Salz
  • 30g Backkakao
  • 50g Schokotropfen (optional)
  1. Zwei Springformen einfetten und für das gleichmäßige Backen mit Alufolie vorbereiten wie z.B. hier beschrieben.
  2. Backofen auf 170 °C vorheizen.
  3. Eier mit Salz und Zucker schön schaumig rühren.
    TM5: 2 Minuten | Stufe 3
  4. Milchmädchen, Öl und Vanilleextrakt dazu geben und kurz verrühren.
    TM5: 30 Sekunden | Stufe 3
  5. Mehl, Speisestärke und Backpulver zufügen und kurz zu einem gleichmäßigen Teig vermischen.
    TM5: 1 Minute | Stufe 3,5
  6. Die Hälfte des Teiges (ca. 600g) in eine der beiden Springformen füllen.
  7. Die andere Hälfte mit Backkakao und Schokotropfen vermischen und in die zweite Springform füllen.
    TM5: 20 Sekunden | Linkslauf | Stufe 3
  8. Beide Formen gleichzeitig für ca. 45 Minuten backen. Unbedingt die Stäbchenprobe machen!
  9. Böden komplett auskühlen lassen und jeweils einmal waagerecht teilen.

Frischkäse Füllung

  • 250g Cremefine zum Schlagen
  • 300g Frischkäse
  • 6 TL San Apart
  • 20g selbstgemachter Vanillezucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  1. Cremefine mit 3 TL San Apart steif schlagen und zur Seite stellen.
    TM5: ohne Zeiteinheit bis es fest ist | Rühraufsatz | Stufe 3 ; umfüllen 
  2. Frischkäse mit 3 TL San Apart, Vanilleextrakt und Vanillezucker cremig rühren.
    TM5: 25 Sekunden | Stufe 2
  3. Frischkäse unter die aufgeschlagene Cremefine heben, in einen Spritzbeutel füllen und ca. 20 Minuten kühl stellen.

Pistazien, Blaubeeren, Streusel

  • 200g Blaubeeren
  • 100g geröstete, gesalzene Pistazien
  • einige Hände voll bunter Streusel
  1. Blaubeeren waschen und gut abtrocken.
  2. Pistazien grob hacken.
    TM5: 2 Sekunden | Stufe 6

Finale

Dann mal ran ans Zusammenbauen:

  1. Auf einen Schokoboden 1/3 der Frischkäse Füllung auftragen und die Hälfte der Blaubeeren darauf verteilen.
  2. Einen hellen Boden auflegen, andrücken, 1/3 der Frischkäse Füllung auftragen und Pistazien aufstreuen.
  3. Den zweiten Schokoboden auflegen, andrücken, das restliche 1/3 der Frischkäse Füllung auftragen und die andere Hälfte der Blaubeeren darauf verteilen.
  4. Den zweiten hellen Boden auflegen und andrücken.
  5. Kuchen mindestens 30 Minuten kühl stellen, damit er in sich fest wird und die Ganache besser verteilt werden kann.
  6. Kuchen gleichmäßig mit der Ganache einstreichen und unten am Rand mit Streuseln verzieren.
  7. Torte nochmal mindestens 30-60 Minuten kühl stellen und dann mit final mit den Minions dekorieren.

 

Teile mein Krümelchen:

Comments

  • Caro

    Written on 7. Dezember 2016

    Hi :)
    Kannst Du mir sagen, wie hoch Deine Torte ca war? Würde sie gern nachbacken und mit Fondant überziehen. Habe aber Angst, dass ich mit 500 g nicht hinkomme…

    Lieben Dank und Gruß,
    Caro

    Antworten
    • keksstaub

      Written on 7. Dezember 2016

      Ich würde sagen so ungefähr 15cm aber ganz genau kann ich es leider nicht mehr sagen.

      Schick doch mal ein Bild von deiner Torte, würde mich freuen :)

      LG Veronique

      Antworten
      • Caro

        Written on 27. Dezember 2016

        Hey,

        tut mir leid, dass ich so spät antworte. Die Torte war ein voller Erfolg und meine Freundin hat sich sehr gefreut :)
        Ich weiß aber leider nicht, wie ich das Foto hier hochladen soll.

        LG,
        Caro

        Antworten

Leave a Reply