• Macadamia Apfel Kuchen mit Honig Mascarpone
2

Macadamia Apfel Kuchen mit Honig-Mascarpone

  • Macadamia Apfel Kuchen mit Honig Mascarpone

Teile mein Krümelchen:

Macadamia Apfel Kuchen mit Honig MascarponeModerne Klassiker

Letztes Wochenende waren wir bei meinen Eltern zu Besuch und inzwischen hat sich die Tradition ergeben, dass meine Eltern eins meiner Lieblingsgerichte kochen und ich mich um den Nachtisch kümmere.

Wenn wir schon bei Traditionen sind…warum sollte ich beim Backen immer die Welt neu erfinden, wenn ich auch die guten leckeren Klassiker ein bisl aufpeppen kann. Ich füge z. B. oft Obst der Saison hinzu oder andere Nüsse oder ein spannendes Aroma. Auch ein schönes Topping kann einen Klassiker gleich in etwas ganz Neues verwandeln.Macadamia Apfel Kuchen mit Honig Mascarpone

Der Apfel steht auf Macadamianüsse

Anstatt klassisch Hasel- oder Walnüsse habe ich mal Macadamianüsse für einen Nussgrundteig verwendet. Für mehr Saftigkeit hüpft noch ein Apfel als Herbstobst in den Kuchen.

Zu einem klassischen Rührkuchen würde man Schlagsahne reichen. Die habe ich hier durch ein Topping aus lecker süßer Honig-Mascarpone ersetzt.

Der Kuchen ist genauso schnell und leicht zu backen wie klassischer Rührkuchen und ist trotzdem gar nicht angestaubt. Er hat allen supergut geschmeckt und übrig geblieben ist nichts. ;)

Welchen Klassiker mögt ihr denn am Liebsten?

Liebe Grüße
Veronique <3


Krümmelei –  Rezept und Anleitung

Die Zutaten reichen für eine 20cm Springform. Ihr könnt auch die doppelte Menge nehmen für eine 26cm Springform. Dann verlängert sich die Backzeit um ca. 5-10 Minuten. Stäbchenprobe machen!

Macadamiateig:

  • 100g Macadamianüsse
  • 100g Cremefine zum Schlagen
  • 100g Puderzucker (TM5: brauner Zucker)
  • 100g Mehl Typ 405
  • 2 Eier
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1 kleiner Apfel
  1. Macadamianüsse zu „Mehl“ mahlen und zur Seite stellen.
    TM5: 4 Sekunden | Stufe 8 | umfüllen
  2. nur TM5: Braunen Zucker zu Puderzucker pulverisieren 12 Sekunden | Stufe 10
  3. Puderzucker mit Eiern schaumig rühren.
    TM5: 15 Sekunden | Stufe 5
  4. Cremefine und gemahlene Macadamianüsse zugeben und unterrühren.
    TM5: 4 Sekunden | Stufe 6 
  5. Mehl mit Backpulver vermischen und unterrühren.
    TM5: 5 Sekunden | Stufe 6
  6. Backform einfetten und den Teig einfüllen.
  7. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  8. Apfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Apfelspalten mit der runden Außenseite nach oben in den Teig stellen.
  9. Kuchen ca. 40 Minuten backen und danach komplett auskühlen lassen.

Honig-Mascarpone:

  • 250g Mascarpone
  • 1 Prise Salz
  • 50g Honig
  • optional: 1 Gewürz-Spekulatius
  1. Alles zusammen gründlich aufschlagen.
    TM5: 20 Sekunden | Stufe 3,5
  2. Honig-Mascarpone in einen Spritzbeutel geben und auf den Kuchen drapieren.
  3. Wenn ihr mögt, könnt ihr noch einen Spekulatius zerkrümeln und über den Kuchen streuen.

Macadamia Apfel Kuchen mit Honig Mascarpone

Teile mein Krümelchen:

Comments

Leave a Reply