• Küchenklüngel September quer (1)
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
2

{Küchenklüngel} Zucchini Knusper Waffeln

  • Küchenklüngel September quer (1)
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image

Teile mein Krümelchen:

(Werbung – unbeauftragt)

In Köln ist der Herbst am letzten Wochenende total verregnet gestartet. Ich hoffe er wird noch ein bisl „goldener“ werden aber irgendwie fand ich das Faulenzen und Rumkuscheln auf der Couch auch mal wieder ganz schön.

Ihr habt euch diesmal für Zucchini entschieden und passend zum gemütlichen TV-Gucken gibt es von mir leckere Zucchini Knusper Waffeln. Perfekt als Snack oder fürs Buffet. Ich musste ganz schön kämpfen, damit ich überhaupt noch Bilder für euch machen konnte, da der Herzmann schon um mich rumgeschlichen ist und eine nach der anderen weggenascht hat.

Macht also auf keinen Fall zu wenig davon. ;)

Küchenklüngel logo freigestellt

Küchenklüngel 2018

Seit Januar klüngeln Ria von fraustillerbackt und ich jetzt mit lieben Gastblogger*innen. Bisher habt ihr euch für diese Themen entschieden:

Gastbloggerin und Fragenhagel

Im September klüngelt Vesna von Vesnas Süße Welt mit uns und darüber freue ich mich wirklich ganz besonders. Ich folge ihr schon länger und hab letztes Jahr mit ihr mitgebfiebert als sie bei „Das Große Backen“ dabei war. Ihr könnt auf ihrer Seite mehr zu ihren Erfahrungen rund um die Sendung nachlesen. Aber Vorsicht: wenn ich bei ihr vorbeischaue, würde ich mich am liebsten durch die ganze Seite futtern. ;)

Neben ihren Backkünsten, bewegt mich ihre Lebensgeschichte. Sie ist wegen des Bürgerkrieges mit 18 Jahren allein aus Bosnien nach Deutschland gekommen und hat sich selber Deutsch beigebracht und sich hier ein eigenes Leben und eine Familie aufgebaut. Das war sicher nicht leicht aber ich freu mich sehr, dass du hier bei uns bist! <3

 süß oder   herzhaft? Beides,in meine Heimat werde zu erst herzhaft gegessen und dann süß. Aus dem grund genieße ich gerne beides .
 Frühstück oder  Abendessen? Es kommt drauf an,am Wochenende Sonntag wenn wir alle zu Hause sind habe ich gerne Frühstück dann sietzen wir alle und genießen das Zeit zusammen. Abendessen ist dann gerne alleine mit meiner Mann oder meine Mädels.
Schneegestöber oder Sonnenbrand? Definitiv Sonnenbrand , habe ich jedes Jahr immer wider …Ich liebe Sonne , Wienter hat auch ihre schönheit , aber die Sonne ist für mich das Licht zum Leben.
Früher Vogel oder später Wurm? Früfer Vogel pünklich 6:00 Uhr jede morgen auch Sonntag, das ist mein ihnere Uhr seit ich denken kann.
Landei oder Stadtkind? Definitiv auch hier Landei , ich bin erwachsen am Land und ich liebe es, mich schmutzig zu machen egal ob Garten arbeit ist oder Gemüsse ernte.
Karotte oder Steak? Karotte, ich bin keine vegetaria aber ich mag kein Steak (aber vorbereite gerne für meine drei Jungs zu Hause) Ich esse gerne Hänchen gute Wurst.

dreierlei Zucchini

Hier sind unsere drei bunten Zucchini Rezepte für euch:

Küchenklüngel September quer (1)

Was macht ihr denn so mit Zucchini?

Liebe Grüße <3
Veronique

Rezept für Zucchini Knusper Waffeln

Zucchini Knusper Waffeln
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamt
 
[Autor]:
[Rezept Art]: Snack
[Kategorie]: Deutsch
[Portionen]: 4
{Zutaten}
  • 800g Zucchini
  • 2 Eier
  • 80-100g Haferflocken
  • 80g geriebener Parmesan
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Muskat
  • 2 Prisen Pfeffer
  • Rapsöl zum Einfetten des Waffeleisens
{Anleitung}
-------------------------------------------------------------------
Anleitung MIT Thermomix
-------------------------------------------------------------------
  1. Zucchini waschen, in grobe Stücke schneiden und klein raspeln. || 10 Sekunden | Stufe 5 ||
  2. Zucchiniraspel mit den Händen oder mit einem Baumwoll-Trockentuch sehr sehr gut auspressen, damit eine möglichst trockene feste Masse entsteht.
  3. Die Zucchiniraspel mit den restlichen Zutaten gut vermischen. Bei den Haferflocken fangt mit 80g an und nehmt noch ein wenig mehr, wenn ihr das Gefühl habt, die Masse ist noch zu nass und klebrig. || 10 Sekunden | Linkslauf | Stufe 3 ||
  4. In einem Sieb zur Seite stellen, dann kann es weiter abtropfen, falls nötig.
  5. Waffeleisen auf kleinste Stufe aufheizen und vor jeder neuen Waffel mit Rapsöl einpinseln.
  6. Von der Masse immer ca. golfballgroße Kugeln formen, auf das Waffeleisen geben und ca. 2 Minuten backen, bis die Oberfläche schön goldbraun ist.
  7. Warm oder kalt knabbern und ggf. in etwas Joghurt tunken.
-------------------------------------------------------------------
Anleitung OHNE Thermomix
-------------------------------------------------------------------
  1. Zucchini waschen und klein raspeln.
  2. Zucchiniraspel mit den Händen oder mit einem Baumwoll-Trockentuch sehr sehr gut auspressen, damit eine möglichst trockene feste Masse entsteht.
  3. Die Zucchiniraspel mit den restlichen Zutaten gut vermischen. Bei den Haferflocken fangt mit 80g an und nehmt noch ein wenig mehr, wenn ihr das Gefühl habt, die Masse ist noch zu nass und klebrig.
  4. In einem Sieb zur Seite stellen, dann kann es weiter abtropfen, falls nötig.
  5. Waffeleisen auf kleinste Stufe aufheizen und vor jeder neuen Waffel mit Rapsöl einpinseln.
  6. Von der Masse immer ca. golfballgroße Kugeln formen, auf das Waffeleisen geben und ca. 2 Minuten backen, bis die Oberfläche schön goldbraun ist.
  7. Warm oder kalt knabbern und ggf. in etwas Joghurt tunken.

 

Teile mein Krümelchen:

Comments

  • elke

    Written on 28. September 2018

    Liebe Veronique,
    sobald mein neues Waffeleisen geliefert wird, Werde ich sie gleich ausprobieren.

    Liebe Grüße
    elke von elke.works

    Antworten

Leave a Reply