• Karotten Pastinaken Suppe von Keksstaub
  • Post Slideshow Image
4

{Küchenklüngel} Karotten Pastinaken Suppe

  • Karotten Pastinaken Suppe von Keksstaub
  • Post Slideshow Image

Juchu, es ist wieder #Küchenklüngel Zeit! Sagt euch nichts? Im Januar ging es mit dieser Aktion von Ria und mir los und es gab süßes und salziges Karamell. Ihr wählt monatlich eine Zutat aus und wir zwei zusammen mit einer Gastbloggerin backen/kochen für euch damit. Jeden letzten Mittwoch im Monat gibts dann drei Rezepte für euch mit der ausgewählten Zutat.

Küchenglüngel logo freigestellt

Die Umfrage für März startet schon nächsten Freitag, also hüpft schnell rüber zu meinem Instagram Account, damit ihr in den Stories mit abstimmen könnt.

Gastbloggerin des Monats und Fragenkarussel

Diesen Monat klüngelt Ayse von ayses-kochblog-koeln.de mit uns und ich freu mich wirklich sehr darüber. Für mich ist Ayse echt ein Original, offen direkt, leicht verpeilt mit dem Herz am richtigen Fleck! Ich hab sie letztes Jahr beim Grill Battle kennengelernt und sie dann auf der Anuga im letzten Oktober wiedergetroffen und mochte sie auf anhieb. Als Ria und ich uns Gedanken gemacht haben, wen wir gern beim Küchenklüngel dabei hätten, stand Ayse sowohl bei Ria als auch bei mir direkt auf der Liste. :)

Ayse hat unseren kleinen Fragenhagel netterweise auch beantwortet, so könnt ihr noch ein bisl mehr über sie lernen:

  • süß oder herzhaft? herzhaft
  • Küchenparty oder Dancefloor? Küchenparty
  • Frühstück oder Abendessen? Frühstück
  • Berge oder Meer? Meer
  • Cinderella oder Pippi Langstrumpf? Cinderella
  • Karotte oder Steak? Steak
  • Schneegestöber oder Sonnenbrand? Schneegestöber
  • Marathon oder Kurzstrecke? Kurzstrecke

Schön, dass du dabei bist und ich hoffe wir sehen uns ganz bald mal wieder!

Hat du Möhrchen?

Für Februar konntet ihr zwischen Erbsen und Möhren entscheiden und es wurden die Möhren! Daher haben wir drei uns mit dem orangenen Wurzelgemüse drei ganz unterschiedliche Rezepte einfallen lassen:

Küchenklüngel Februar 2018

Damit könnt ihr euch eigentlich einmal durch den Tag essen! :) Die Suppe ist übrigens auch ein super sättigender aber kalorienarmer Bürosnack und passt bestens zu meinem Abnehmweg mit Intervallfasten.

Was ist denn euer Lieblings-Möhren-Rezept?

Liebe Grüße <3
Veronique

Rezept für Karotten Pastinaken Suppe

Karotten Pastinaken Suppe
 
Vorbereitung
Zubereitung
Gesamt
 
[Autor]:
[Rezept Art]: Suppe
[Kategorie]: Deutsch
[Portionen]: 2
{Zutaten}
  • 200g Pastinaken
  • 250g Karotten
  • 600g Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe (Instant oder selbstgemachte Gewürzpaste)
  • 60g Kokosmilch
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL Kräutersalz
  • 1 Zwiebel
  • 25g Butter
{Anleitung}
-------------------------------------------------------------------
Anleitung MIT Thermomix
-------------------------------------------------------------------
  1. Die Zwiebel klein zerkleinern. || 3 Sekunden | Stufe 5 ||
  2. Etwa 25g Butter dazugeben und Zwiebel darin andünsten. || 3 Minuten | 120° | Stufe 1 ||
  3. Die 250g Möhren und 200g Pastinaken schälen, in groben Stücken in den Mixtopf geben und zerkleinern. || 4 Sekunden | Stufe 5 ||
  4. Alles zusammen andünsten. || 3 Minuten | 120° | Stufe 1 ||
  5. Gut 600ml Wasser, 1 EL Gewürzpaste und 60g Kokosmilch dazugeben und langsam köcheln lassen. || 15 Minuten | 100° | Stufe 1 ||
  6. Mit 2 TL Kräutersalz und 1 TL Pfeffer abschmecken und alles pürieren. || 25 Sekunden ansteigend von Stufe 6-10 ||
  7. In 2 Gläser abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.
-------------------------------------------------------------------
Anleitung OHNE Thermomix
-------------------------------------------------------------------
  1. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in ca. 25g Butter in einem Topf glasig andünsten.
  2. Die 250g Möhren und 200g Pastinaken schälen, in kleine Stücke schneiden und in den Topf geben.
  3. Alles zusammen nochmal ein paar Minuten andünsten.
  4. Gut 600ml Gemüsebrühe und 60g Kokosmilch dazugeben und langsam bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Karotten und Pastinaken weich sind (ca. 15 Minuten).
  5. Mit 2 TL Kräutersalz und 1 TL Pfeffer abschmecken und alles mit einem Stabmixer pürieren.
  6. In 2 Gläser abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.
{Nährwertangaben}
Kalorien: 270kcal / Portion

 

 

 

Comments

  • Ayse

    Written on 1. März 2018

    Hahahaah :D ich bin nicht verpeilt. Ich bin interessant hallo! Hahaha. Danke danke danke, dass ich dabei sein durfte. Es hat mega spaß gemacht. Dicken Kuss!!

    Antworten
  • Ria | fraustillerbackt

    Written on 1. März 2018

    Karotten und Pastinaken in einer Suppe?!?! Das klingt für mich nach dem perfekten Seelenfutter für kalte Tage <3 Es ist eine wirklich schöne Rezeptzauswahl beim Karotten-Küchenklüngel zusammen gekommen :)

    Antworten

Leave a Reply

keksstaub via E-Mail abonnieren

Hallo, gib hier deine E-Mail-Adresse an, um keksstaub zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Krümelchen via E-Mail zu erhalten.