• bunter Zwetschgenkuchen mit Vanillequark Keksstaub
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
4

{Hallo Herbst} Bunter Zwetschgenkuchen mit Vanillequark

  • bunter Zwetschgenkuchen mit Vanillequark Keksstaub
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image

Der Herbst ist ganz offiziell da und für mich fühlt es sich eh so an, dass wir dieses Jahr vom Frühling direkt in den Herbst übergegangen sind. Aber ich hab ja ein Herz für jede Jahreszeit und ich bin echt froh, dass wir normalerweise vier davon haben. Nur Sommer oder Winter wär doch öde, oder? Daher möchte ich euch heute eine Geschichte erzählen…

Es war einmal vor langer Zeit, da begegneten sich in einer weit entfernten Welt namens Instagram, hinter den 7 heiligen Hashtags, 7 wunderschöne Blogger-Prinzessinen. Nach viel Kuchen, Keksen, Pasta und Tee war klar…wir wollen zusammen den Herbst feiern!

Die 7 Prinzessinnen (und eine bringt ihren Prinz mit) und ihre Königreiche hören auf die Namen:

Zu unserer vierwöchigen Herbst-Wilkommensparty haben wir das ganze Land eingeladen! Jeden Tag stellen wir ein neues herbstliches Gericht auf den Buffet Tisch, greift alle zu und feiert unter #Herbstschlemmerei mit.

Kunterbunte Obstkiste

In der ersten Woche haben wir uns aus der „kunterbunten Obstkiste“ bedient. Ich hab mir dabei die schönen bunten Zwetschgen geschnappt und sie auf ein Bettchen aus Vanillequark und einem Teig mit Karamellgeschmack verteilt.

Schaut auch mal bei den Anderen vorbei:

Montag:         Apfelkuchen mit Mandel-Knusper von Ria
Dienstag:       Mini Apple Pies von Lisa
Mittwoch:      Pflaumen Galette von Madeleine & Flo
Donnerstag:  Apple Caramel Cheesecake von Mandy
Freitag:          Apfel in Vanillesahne von Elke
Samstag:       Birnentarte von Jasmin
Sonntag:       Bunter Zwetschgenkuchen von mir 😉

Zum Sonntag möchte ich mich jetzt gern einmal quer dadurch futtern, was meint ihr?

Nächste Woche gibt es dann 7 Rezepte zur „Großen Kürbisliebe“. Ich freu mich, wenn ihr auch dabei seid auf Instagram, Facebook und auf den Blogs.

Liebe Grüße <3
Veronique

Rezept: Zwetschgenkuchen mit Vanillequark

Zutaten:

  • 250g Butter in Stücken
  • 150g Kokosblütenzucker (alternativ: brauner Zucker)
  • 150g weißer Zucker
  • 4 Eier
  • 500g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 250g Milch
  • 500g Magerquark
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 100g weißer Zucker
  • eine große Schale Zwetschgen

Anleitung ohne Thermomix:

  1. Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen.
  2. Kleines Backblech bzw. rechteckige Backform mit Backpapier auslegen oder gut einfetten.
  3. 250g Butter, 150g Kokosblütenzucker, 150g weißer Zucker und 4 Eier sehr gut verrühren.
  4. 500g Magerquark, 1 Päckchen Vanillepuddingpulver, 100g weißer Zucker gut verrühren.
  5. Ofen auf 180°C vorheizen.
  6. Teig gleichmäßg in der Form verteilen, Vanillequark darüber verteilen und die Zwetschgenhälften darauf verteilen.
  7. Kuchen für ca. 45 Minuten backen.
  8. Leicht abkühlen lassen und dann lauwarm mit Sahne vernaschen.

Anleitung mit Thermomix:

  1. Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen.
  2. Kleines Backblech bzw. rechteckige Backform mit Backpapier auslegen oder gut einfetten.
  3. 250g Butter, 150g Kokosblütenzucker, 150g weißer Zucker und 4 Eier sehr gut verrühren und umfüllen.
    45 Sekunden | Stufe 4
  4. 500g Magerquark, 1 Päckchen Vanillepuddingpulver, 100g weißer Zucker gut verrühren.
    25 Sekunden | Stufe 4
  5. Ofen auf 180°C vorheizen.
  6. Teig gleichmäßg in der Form verteilen, Vanillequark darüber verteilen und die Zwetschgenhälften darauf verteilen.
  7. Kuchen für ca. 45 Minuten backen.
  8. Leicht abkühlen lassen und dann lauwarm mit Sahne vernaschen.

Lasst es euch schmecken.
Veronique

Comments

Leave a Reply