• Chefkoch Foodcamp 2017 von Keksstaub
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image

{Chefkoch FoodCamp} Kochen, Naschen, Quatschen inkl. Video (enthält Werbung)

  • Chefkoch Foodcamp 2017 von Keksstaub
  • Post Slideshow Image
  • Post Slideshow Image

Da hätte ich doch fast vergessen euch mein Video zum Chefkoch FoodCamp 2017 zu zeigen. Gut, dass ich zum Ende des Jahres nochmal durchputze und die letzten Kekskrümel wegfege.

Chefkoch hat mich im Oktober zu ihrem Foodcamp2017 nach Bad Honnef zur Confiserie Coppeneur. Sooo viel Schokolade an einer Stelle…wie passend bei meinem Motto „Keine Schokolade ist auch keine Lösung!“.

Es war ein super Tag! Gut organisiert, liebe Blogger-KollegInnen, tolle SpeakerInnen, spannende PartnerInnen und ein nettes Chefkoch Team, das meine Kamerahülle wiedergefunden haben. Danke dafür!

Alle Workshops waren wirklich interessant und gut gemacht aber es gab zwei, die bei mir besonders hängen geblieben sind, weil mich die Themen sehr berührt haben und ich die Leidenschaft der beiden Speaker spüren konnte:

Think global, eat local

Valentin Thurn hat eine sehr überzeugende Keynote rund um das Thema Ernährung und Hunger gehalten. Die Weltbevölkerung wächst immer mehr und wie werden wir in Zukunft alle satt und erhalten gleichzeitig unsere Umwelt. Das ist wirklich eine sehr sehr große Aufgabe, die in vielen Bereichen ein Umdenken benötig. Der Film „10 Milliarden – wie werden wir alle satt“ greift das Thema sehr gut auf und ich kann ihn euch nur ans Herz legen. Er zeigt nicht nur die Probleme auf, sondern mach auch Mut und zeigt Lösungsansätze.

Die Wahrheit über Fleisch

Mark Junglas von Lappen und Prengel – die gläserne Metzgerei hat einen extrem spannend Vortrag zum Thema Herkunft und Qualität von Fleisch, Jagdmethoden, guten Bauern und seinem eigenen Metzgerei Konzept gehalten. Von der ersten Sekunde war ich gedanklich voll dabei (weshalb ich die Fotos und Videos dazu quasi vergessen habe, aber einen kurzen Auftritt im Video bekommt er). Vielleicht auch, weil Mark ein bisl nervös war und selber gar nicht gemerkt hat, was er da grade Großartiges macht. Der 30jährige ist Metzger mit Jagdschein und Lebensmitteltechniker. Er kennt die unterschiedlichen Seiten und setzt sich mit voller Überzeugung für bewußten Fleischkonsum und gegen Billigfleisch ein. Deswegen hat er auch seine eigene Metzgerei in Köln eröffnet, in der alles besser laufen soll. Lieber Mark, alles richtig gemacht und ich freu mich schon auf meinen ersten Besuch bei dir! Viel Erfolg.

Danke Chefkoch für die Einladung zu einem fantastischen Tag!

Video Rückblick Chefkoch Foodcamp

Damit ihr einen noch besseren Einblick in meinen Tag beim Foodcamp bekommt, hab ich ein Video für euch erstellt, in dem ihr z.B.

Warnung: Das Video kann Spuren von gutem Essen enthalten! 😉

Viel Spaß damit!
Veronique

Leave a Reply